Die Idee

1989

aus einer Bierlaune heraus, entstand die Idee, einen Karnevalsverein zu gründen. In den folgenden Jahren wurden von Ronni Spies und Ingo Müller weitere Gleichgesinnte gesucht, die diese Idee auch unterstützen. Bis 1996 wurden einige Personen dazugewonnen, die bei einem Treffen in einem Lokal die Vereinsgründung in Angriff nehmen wollten.

1997

Am 28.02.1997 kam es dann zur ersten inoffiziellen Sitzung, in der diese Idee verwirklicht und die Gründung eines Vereins beschlossen wurde. Als Präsident wurde Gerold Dürfeld, als Vizepräsident Kurt Frede und als dritter Ingo Müller gewählt, die den Auftrag bekamen, den Weg zum Verein Ka.Ge. Blaue Elberfelder bis zum Eintrag ins Vereinsregister zu ebnen.

 

 

1999

Am 11.11.1999 kam es zur Gründung des Vereins. Die Führung lag in den Händen von Michael Dürfeld (Präsident), Ingo Müller (Vizepräsident) und Lars Wienstroth (2. Vorsitzender). Als Funkenmariechen trat Elli Müller auf. In der Session 1999 / 2000 wurde auch der erste Frühschoppen veranstaltet, bei dem wir auch die Ehrengarde vom Mühlenhof Solingen begrüßen konnten, die uns dann mit Informationen tatkräftig unterstützt haben.

bis 2003

In den folgenden Jahren nahm der Verein an diversen Veranstaltungen (Sommerfeste, Frühschoppen, usw.) teil und veranstaltete diese auch selbst. 2001 wurde durch den Verein auch die Lebenshilfe in das aktive Karnevalsgeschehen einbezogen. Dies wurde auch außerhalb der Sozialveranstaltungen beibehalten (z.B. Frühschoppen) und durch Teilnahme im Rosensonntagszug 2002 durch Bemühungen der Blauen Elberfelder realisiert. In dieser Session 2002 wurde Gerold Dürfeld für seine bisherigen außerordentlichen Bemühungen für den Verein zum Ehrenpräsidenten ernannt.

 

 

2004

Unsere neue Tanzgruppe hat sich im Juni 2004 gegründet. Die Mädchen haben sich den Namen "Blue Girls" gegeben und treten als Showtanzgruppe auf. Bereits Mitte Juli waren 2 Tänze einstudiert und wurden erfolgreich beim Stadtfest am langen Tisch vorgeführt. 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2006 / 2007

 In der Session 2006-2007 trat die Gruppe in neuer Zusammensetzung mit einem neuen Tanz auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2010 - 2014

 

Ruhe des Vereins

 

 

  

 

2014

 

Wiederaufnahme der Vereinstätigkeit